DIY Ein vernetztes Regal aus Holz und Garn

Von der Idee zum Regal

Holzrahmen schwarz
DIY Rahmen

Es war einmal eine Idee von einer Lampe. Ein bisschen Holz, etwas Leim und das Lieblingsmotiv auf Papier und fertig ist die Lampe – so entstand ein Lampenrahmen. Das Gerüst aus Holz steht, etwas schief, aber es steht. Sich dann aber für ein Bild zu entscheiden und eine Lampenfassung anzubauen, das blieb dem leicht schiefen Gestell leider verwehrt. Das Gerüst stand nun traurig rum und hoffte auf ein Happy End. Nach ein paar Wochen kam eine Inspiration mit der Vision von einem süßen kleinen, schwarzen, mit Spinnennetz verzierten, Regal. Es gab eine kleine Kram-Ecke im Wohnzimmer, wo Kleinigkeiten rumkullerten und sich Mp3-Player, Portemonnaie, Notizen und solcherlei Zeug chaotisch rumtrieben. Diese zu zähmen war das Ziel. So begann die Verwandlung von einem Lampenrahmen zum Regal.

DIY – How do you create a small shelf? With a wooden frame and thread. I used a self-made wooden frame in black – initially made to become a lamp -, glue and black thread to construct a shelf for small things. A lovely little DIY to channel your creativity and create something new you can use every day.  

 Gewoben, geklebt und kleinkariert

Kriterien:

DIY Regal mit schwarzem netz
fertiges DIY Regal mit Netz
  • drei oder vier Ablagefächer
  • nur mit Materialien, die ich vor Ort habe
  • ohne großes Werkzeug
  • schwarz
  • dekoratives Spinnennetz
  • schnell und einfach zu bauen.

Nach kurzem Suchen waren alle Materialien zusammen:

  1. Holzrahmen
  2. schwarzes, extra starkes Garn / Faden
  3. Alles-Kleber
  4. Schere
  5. Satinband in Streifen
  6. Basteldraht
schwarzes Regal mit Bespannung
DIY kleinkariertes Regal

Den Rahmen auf Kopf stellen (war doch etwas wackelig auf den Beinen) und die oberste und unterste Etage wird mit schwarzem Garn eingewoben. Mit Geduld und etwas Kleber am Ende sind beide Flächen auch schön straff und stabil geworden. Die Muster sind leicht unterschiedlich, aber immer irgendwie kleinkariert. Schwieriger wurde die Zwischenetage. Mit etwas Basteldraht (ich hatte nur roten da) als äußere Stütze hält diese aber zum Glück auch. Durch ein Satinband um den Draht ist dieser auch schön verkleidet. Dort sollte eigentlich ein Spinnennetz-Muster hin. Das ließ sich aber schlecht stabilisieren. Es folgte also ein weiteres kleinkariertes Design.

Ordnung hergestellt, Spinnennetz eingearbeitet

DIY Regal für Kleinigkeiten
DIY Regal für Kleinigkeiten

Da das erneuerte Regal in eine Ecke kommt, sind keine Seitenwände eingewebt. Nur dekorativ unten und ganz oben sind Satinbänder angebracht. In der Mitte an der Rückseite hat sich ein kleines Spinnennetz eingefunden ^^

Die Kleinigkeiten liegen jetzt immer griffbereit und geordnet an einem netten, vernetzten Platz. Und damit hat der Lampenrahmen seine Verwandlung zum Regal abgeschlossen.

Tea

Weitere DIY Ideen findest Du hier.

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!