Halloween 2016: einfach aber effektiv

Hallo,

da ich gestern bereits auf einer Halloween-Party war, kann ich hier kurz mein Make-up und Kostüm-Idee zeigen.

Die Idee für Halloween 2016

Bereits seit einem Monat war klar, dass ich am 30.10. (Sonntag) zu einer Halloween Kostümparty gehen würde. Allerdings hatte ich bis zum Freitag bzw. Samstag vor der Party keinen wirklichen Plan, wie mein Kostüm / Makeup aussehen sollte. Inspirationen fand ich auf den verschiedenen Social Media Kanälen haufenweise. Nur wollte ich nicht stundenlang mit Schminken zubringen und das gleiche Outfit wie letztes Halloween wollte ich auch nicht tragen, deshalb entschied ich mich schließlich für ein klassisches Zombie-Makeup mit Halswunde. Bis auf weiße Kontaktlinsen habe ich nur Dinge benutzt, die ich bereits besaß und bin dadurch mit 16€ sehr günstig weg gekommen.

Halloween 2016 volles Makeup mit Halswunde
Tea im Zombie Modus

Das Halloween-Makeup

Da ich vorher noch nie Kontaktlinsen getragen habe, die Augen aber definitiv das Zentrum der Aufmerksamkeit sein sollten, begann ich den Kampf mit den kleinen, weichen, schlüpfrigen Linsen. Es handelt sich hierbei um getönte 3-Monatslinsen in weiß ohne Stärke. Die Linsen waren sehr gut, da ich sie nach dem Einsetzen nicht gemerkt habe und sie auf der Party einen sehr schönen Effekt erzielten.

Weiße Kontaktlinsen für das Outfit
Weiße Kontaktlinsen für das Outfit

Damit die Kontaktlinsen auch gut zur Geltung kommen würden, pinselte ich so viel schwarzen, dunkelroten und dunkelbraunen Lidschatten um die Augen, wie ich konnte. Komplett schwarz wurde es nicht, da das weiße Creme Makeup sehr viel davon aufsog. Dunklen Konturen an den Wangen und Kinn kamen auch noch hinzu. Mir ist leider zu spät eingefallen, dass sich unechte Wimpern vor komplett schwarzen Lidern nicht lohnen, da man diese nicht sieht – zumindest habe ich die nun auch mal wieder ausgeführt.

Weiße Kontaktlinsen und Pony Perücke
Weiße Kontaktlinsen und Pony Perücke

Die unechte DIY Halloween Wunde

Eine blutige Wunde musste auch noch her. Passend zu den Halsschmerzen, die mich am Anfang der Woche geärgert hatten, entschied ich mich für eine Schnittwunde an der Kehle. Benutzt habe ich dafür :

  • etwas Kunstblut
  • ein bisschen Wimpernkleber
  • ein Kosmetiktuch
  • dunkelroten Lippenstift und Lipliner
  • normale Foundation
  • und etwas Rouge.

Die Anleitung würde sich in etwa so lesen: optional mit dem Lipliner die Wunde anzeichnen, anschließend eine Linie mit Wimpernkleber ziehen und das Kosmetiktuch in dünnen Stücken auf der Linie verteilen – kurz trocknen lassen und das Tuch anschließend mit Lippenstift und Kunstblut anmalen – ein gewisser zerrissener Effekt ist erwünscht und kann mit einer Pinzette erhöht werden, indem Ecken vom Papier in die richtige Position gezupft werden. Um die Wunde drumherum kann mit normalem Makeup der Übergang zum Papier übertüncht werden – anschließend großzügig mit rotem Rouge abtupfen und fertig ist die DIY Halloween Wunde.

DIY Halloween Halswunde
DIY Halloween Halswunde

Haare, Outfit und Deko

Da mein blondes Haar nicht so gut zum Makeup passte, habe ich mich für meine Häkelmütze und schwarze Pony-Perücke mit blauen Strähnen entschieden. Da es keine komplette Perücke, sondern nur an einem Gummiband befestigte Pony-Strähnen waren, wurde mir bei der Party unter der Mütze nicht zu warm und ich konnte meine eigenen Haare gut in der Mütze verbergen.

Weiße Kontaktlinsen für ein Halloween Outfit
Weiße Kontaktlinsen

Das Outfit war einfach und bequem: Leggings, Shirt und eine dünne Strickjacke zu flachen Boots – perfekt um mit der Dunkelheit zu verschmelzen. Dazu meine schönen Spinnen-Ohrringe und die üblichen Ringe.  Einziger kleiner Schmunzler war der kleine Zettel mit der Aufschrift: „Nr. 512 Germanys next Top Zombie“ – ich kann auch nicht erklären warum…

Halswunde und Germanys next Top Zombie
Halswunde und Germanys next Top Zombie

Da es sich um eine Hausparty handelte und ich in der Deko-Truppe war, konnte ich vorher schon ein wenig Dekokram shoppen – mir ist erst später aufgefallen, dass 90% der Deko Spinnen / Spinnweben waren ^^“ Ich war mit dem Verteilen von Dekospinnennetzen, LED Spinne (Liebe auf den ersten Blick) & Kürbis, sowie riesigen schwarzen Netzen voll in meinem Element.

Halloween Deko: LED Spinne, LED Kürbis und viele Spinnennetze

Halloween Deko in der Wohnung verteilt
Halloween Deko in der Wohnung verteilt

Wie sah euer Halloween 2016 aus?

Viele Grüße und Happy Halloween,

Tea

 

Weitere DIY-Ideen >>

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!