Skelett und Occult Kitties als Aufdruck

Hallo,

die Bestandsaufnahme meiner Klamotten zeigte mir, dass  von meiner vorhandenen Auswahl ein bisschen gelangweilt war. Bisher bin ich großflächige Muster oder sehr auffällige Motive meist umgangen. Nun nicht mehr.

Wie man auf Instagram sehen konnte, habe ich mal meine Schuhe aus den tiefsten Schränken geholt und einer Inspektion unterzogen. Danach durften auch die Klamotten dran glauben: aussortiert wurde was nicht mehr gefiel, nicht mehr passte oder worin ich mich einfach nicht wohlfühlte. Dafür kamen ein Kleid und ein Hoody hinzu, die etwas auffälliger sind.

Das Black Cat Maxi Kleid

Maxi-Kleider finde ich eh super für den Sommer, weil sie bequem und schnell zu kombinieren sind. Das Kleid von Cupcake Cult ist ein sehr schönes schwarzes Maxi-Kleid mit ein paar Besonderheiten. Auf der Vorderseite sind drei große Motive aufgedruckt die zwei Katzen, Pentagramme und den Markennamen beinhalten – alles sehr in your face aber genau das, was ich gesucht habe. Selbst das Pink zwischen den weißen Aufdrucken finde ich in der Kombi super.

Cupcake Cult Black Cat Maxi Dress mit Pentagrammen
Kleid mit Katzen und Pentagrammen von Cupcake Cult <3

Auf der Rückseite sind die Träger zu einem Pentagramm geschnitten und machen die sonst komplett schwarze Rückseite des Kleides zu einem Hingucker. Sehr schön finde ich auch die beiden seitlichen Beinschlitze, die mehr Bewegungsfreiheit zulassen.

Rückseite vom Cupkace Cult Cat Dress mit Pentagramm Rückenausschnitt
Pentagramm als Rückenausschnitt und mit Beinschlitzen

Das Kleid ist aus weichem, stretchigen Stoff und ist selbst für mich, die ich sonst immer Maxi-Röcke / Kleider kürzen muss, nicht zu lang. Der Aufdruck wirkt sehr hochwertig und der Schnitt passt auch so wie ich es mir vorgestellt hatte. Damit kann ich auch den Preis von rund 50€ verkraften, da ich hoffe, dass das Kleid lange hält.

Der Occult Kitty Hood

Bei der Kapuzenjacke von Heartless war es Liebe auf den ersten Blick – ich wollte diese von Pentagrammen umgebene Skelett-Katze unbedingt haben. Durch die Bestandsaufnahme meiner Klamotten war klar, dass ich nicht noch ein T-Shirt brauchte, aber Jacken zum drüber ziehen waren irgendwie knapp 🙂  Deshalb kam mir die aus dünner Baumwolle bestehende Hoody mit praktischen Taschen sehr gelegen.

Vorderseite des Occult Kitty Hood von Heartless mit Katze
Heartless Kitty Hoody <3

Die Vorderseite ist mit einem riesigen Katzen / Pentagrammen / okkulten Zeichen / Markenname der Grund, warum ich die Jacke gekauft habe. Der Druck wird durch den Reißverschluss auch kaum unterbrochen, da der Reißverschluss fast komplett verdeckt gearbeitet ist. Auf der Rückseite geht es mit Skelett-Katzenköpfen und Board for lost Souls  weiter. Auch hier ist, wie beim Kleid, die Verarbeitung von Aufdruck und Material sehr gut.

Rückseite des Occult Kitty Hood von Heartless
Katzenöhrchen an der Kapuze und toller Aufdruck

Ein paar Besonderheiten sind neben dem Front- und Backdruck natürlich noch vorhanden. Die Katzenöhrchen an der Kapuze, je ein Pentagramm auf den Unterarmen und die mit Mesh unterlegten, geschnürten Passagen auf den Oberarmen sind schon coole Ideen. Passenderweise haben die Ärmel auch Daumenlöcher, was immernoch einen Wohlfühlfaktor hinzufügt.

Ärmelansicht des Occult Kitty Hoods mit Schnürung
Gut geschnürt ist halb gewonnen

Hat es sich gelohnt?

Bevor ich neue Klamotten online kaufe, überlege ich sehr lange hin und her, schaue noch auf anderen Seiten nach Schnäppchen oder den gleichen Sachen als Second Hand Version – so auch diesmal. Da ich allerdings keine Alternative fand, entschied ich mich schließlich das Kleid und die Kapuzenjacke zu kaufen und ich bin sehr verliebt in die beiden Sachen! Es hat sich also auf jeden Fall gelohnt.

Wie steht ihr zu großflächigen Aufdrucken? Welches Teil gefällt euch besser?

Viele Grüße,

Tea

 

Mehr Outfits >>

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!