Vorweihnachtszeit 2017

Hallo zur Vorweihnachtszeit,

es ist nur noch eine Woche bis Weihnachten und den Feiertagen! Irgendwie rennt die Zeit zum Ende des Jahres immer schneller. Vielleicht liegt es auch nur an den wiederkehrenden schönen Traditionen, die im Dezember anstehen.

So verschicke ich im Dezember 2 Geburtstagspakete, die befüllt und pünktlich verschickt werden müssen – als Inhalt gab es entweder Badebomben oder eine Taschenbuchvariante des „Mach dieses Buch fertig“ und natürlich viel Süßkram.

Selbstgemachtes Süßkram gab es in Form von Plätzchen und Vanille Kipferln. Als es hier den einen  Zum Nikolaus habe ich in guter Tradition selber ein Paket erhalten und dadurch eine neue Marke entdeckt, die ich sehr spannend finde bzw. wovon ich noch mehr Tuchmasken ausprobieren möchte. Kennt jemand die Masken von The Beauty Mask Company?

Room Escape und Weihnachtsmarkt in Berlin

Zum zweiten Advents-Wochenende ging es mit dem Fernbus nach Berlin. Wir haben es zu viert geschafft in den Schnapsladen einzubrechen 🙂 ein wirklich lustiges Room Escape Spiel mit Alkohol als essentielles Spielelement. Ich fand dieses Live Escape Game von der Qualität, dem Design, dem Schweregrad und den Knobelaufgaben wieder extrem gut! Anders als beim Sherlock Holmes Room Escape war die Stimmung sehr hell und lustig, trotzdem hatten wir am Ende nur noch 4 Minuten übrig, was für die Kniffeligkeit der Rätsel steht. Was ich diesmal noch besser fand, waren die Siegerfotos, die vom Spielleiter geschossen wurden und auf die wir später (mit persönlichem Code geschützt) im Netz ansehen konnten. Da hat man am Ende doch eine schöne Erinnerung!

Escape Berlin Flyer für Schnapsladen

Anschließend gingen wir auf den Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei. Hier sind viele nordische Gerichte und Buden in einem Backstein-Innenhof zu bestaunen. Ich bin seit Jahren mal wieder mit einem Kettenkarussell gefahren, habe Glühweinvarianten getrunken & Muffle gegessen (eine coole Mischung

aus Muffin & Waffel) und einen kleinen Stern gekauft, der das Fenster verschönert.

Deko Stern aus Metall und Glas am Fenster mit Teelicht

Drittes Advents-Wochenende

Gestern gingen wir sehr lecker Sushi essen, schlenderten ein bisschen über den Weihnachtsmarkt und begaben uns auf der Suche nach einem Nussknacker – einer von denen, mit dem man wirklich Nüsse knacken kann, nicht die dekorativen.

Sushi: Maki Rollen und zwei Nigiri

Abends habe ich mich dann dran gesetzt den 365 Tage Kalender aus der aktuellen Flow Zeitschrift herauszutrennen und wieder zusammen zu setzen. Ich freue mich schon auf die täglichen Sprüche, Zitate und Ideen. Durch die Zeitlosigkeit der Karten kann ich den Kalender auch in den folgenden Jahren noch nutzen, da ich mir bestimmt nicht alle Sprüche merken werde.

365 Tage Flow Kartenkalender

Vorher fand ich dann auch die Muße ein paar Weihnachtskarten zu schreiben. Nur Briefmarken muss ich noch finden, um sie abzuschicken. Zwei weitere Pakete an Familienmitglieder die ich nicht zu Weihnachten sehe muss ich auch noch zusammen stellen, aber da habe ich zumindest schon genaue Vorstellungen, was es werden soll.

4 Weihnachtskarten mit verschiedenen Motiven

Womit versüßt Du Dir die Vorweihnachtszeit?

Genießt die Vorweihnachtszeit und bis bald,

Tea

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!